Your search returned 13 results. Subscribe to this search

|
Billig kommt uns teuer zu stehen: das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft / Franz Kotteder

by Kotteder, Franz [Autor].

book Book | 2013 | Nachhaltigkeit | Soziale Verantwortung | Kaufverhalten | Discountgeschäft | Konsumgesellschaft | Wirtschaft | Nahrungsmittel | Massentierhaltung | Globalisierung | Fleisch | Ethik | Biosprit | Saatgut | Konsum | Lebensmittel | More titles to the topic Die Kehrseite der Billigproduktion vor allem im Nahrungsmittelbereich und ihre fatalen Auswirkungen auf Mensch und Natur. Ein Denkanstoß.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 4.3 Kot] (1).
Billig kommt uns teuer zu stehen: Das skrupellose Geschäft der globalisierten Wirtschaft / Franz Kotteder

by Kotteder, Franz [Autor].

computer file downloadable eBook | Nachhaltigkeit | Soziale Verantwortung | Kaufverhalten | Discountgeschäft | Konsumgesellschaft | Sozialer Wandel | More titles to the topic Die Kehrseite der Billigproduktion vor allem im Nahrungsmittelbereich und ihre fatalen Auswirkungen auf Mensch und Natur. Ein Denkanstoß.Availability: Checking
Geschichte der Männlichkeit in Europa (1450-2000) / Wolfgang Schmale

by Schmale, Wolfgang [Autor].

book Book | 2003 | Mann | Männlichkeit | Männergeschichte | Kulturwissenschaft | GeschlechtergeschichteNichts ist so unstet wie die Männlichkeit. Die Geschichte der letzten 500 Jahre ist voll von "Neuen Männern". Die europ. Renaissance definierte den Mann neu und nannte ihn "Neuer Adam". Die frz. Revolutionäre schrieben 1789 die "Regeneration des Mannes" auf ihre Fahnen und schufen ihren "Neuen Mann", den "Homme régénéré", den sie als Modell erfolgreich exportierten [...] Dieses Buch bietet auf der Grundlage jahrelanger Forschungen erstmals eine umfassende kulturwissenschaftlich angelegte Geschichte der Männlichkeit im neuzeitlichen Europa, die Männergeschichte, Geschlechtergeschichtre und allgemeine Geschichte ausgehend von Männerbiografien und Bildmedien glanzvoll miteinander verbindet. Die Brücken zwischen individuellen, milieugebundenen, subkulturellen, gesellschaftlichen und europaweiten Männlichkeitskonzepten werden auf spannende Weise vor den Augen der Leser/innen gebaut. Das stilistisch brillante Buch ist ein Meilenstein in der noch jungen Männergeschichte.Availability: Items available for loan: Bibliothek Archiv / Museum [Call number: G-A5-239] (1).
Die große Volksverarsche: wie Industrie und Medien uns zum Narren halten. Ein Konsumenten-Navi / Hannes Jaenicke. In Zusammenarbeit mit Swantje Steinbrink

by Jaenicke, Hannes [Autor] | Steinbrink, Swantje.

book Book | 2013 | Wirtschaftsmacht | Manipulation | Verbraucherverhalten | Konsumgesellschaft | Wirtschaft | Politik | Konsum | Konsumentenschutz | More titles to the topic Der bekannte Schauspieler und Umweltaktivist Hannes Jaenicke übt prononcierte Kritik an unserer Konsumgesellschaft, die er mit zahlreichen Beispielen aus Wirtschaft und Politik belegt.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 4 Jae] (1).
Kann Ich die Welt retten?: verantwortungsvoll leben - clever konsumieren / Katrin Schüppel

by Schüppel, Katrin [Autor].

book Book | 2008 | Lehrmittel | Sekundarstufe | Fächerübergreifender Unterricht | Konsumgesellschaft | Ökologie | Recycling | Pädagogik | Konsum | More titles to the topic Eine Sammlung von Arbeitsmaterialien, mit denen Lehrer ihren Schülern zeigen können, wie man verantwortungsbewusst leben und einen ökologisch ausgerichteten Lebensstil entwickeln kann.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: PÄ 3.3 Sch] (1).
Konsumtrottel: wie uns die Elektro-Multis abzocken und wie wir uns wehren / Sepp Eisenriegler

by Eisenriegler, Sepp [Autor].

book Book | 2016 | Konsumgesellschaft | Verbraucherschutz | Werbung | Kundendienst | Konsum | Nachhaltigkeit | Elektrogerät | Reparieren | Reparatur | Umweltschutz | More titles to the topic Da die meisten Produkte (z.B. Waschmaschinen) Scheininnovationen sind, sollte sich der Kunde für ein Gerät mit einer möglichst langen Lebensdauer entscheiden, das zudem bautypisch Reparaturen überhaupt zulässt (mit Checklisten für den Kauf und im Reparaturfall zum Umgang mit dem Kundendienst).Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: TE 6 Eise] (1).
Die Kultur der Reparatur / Wolfgang M. Heckl

by Heckl, Wolfgang M [Autor].

book Book | 2013 | Bekämpfung | Obsoleszenz | Technisches Produkt | Konsumgesellschaft | Wissenserwerb | Reparatur | Alltagsgegenstand | Hausgerät | Umweltschutz | Recycling | Kreativität | Do it yourself | Reparieren | Lebenshaltung | More titles to the topic Engagiertes Plädoyer zur vermehrten Reparatur von Gebrauchsgegenständen als Bausteine für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 2.533 Hec] (1).
Mensch und Müll: die Kehrseite des Konsums / Thomas Hylland Eriksen. Aus dem Norw. von Taja Gut

by Eriksen, Thomas Hylland [Autor] | Gut, Taja.

book Book | 2013 | Recycling | Konsumgesellschaft | Umweltschutz | Philosophie | Kultur | Schrott | Kulturphilosophie | Abfall | Konsum | Müll | Anthropologie | More titles to the topic Der norwegische Professor für Sozialanthropologie behandelt humorvoll und umfassend gebildet das Verhältnis des Menschen zu seinem Abfall in Geschichte und Gegenwart.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 2.533 Eri] (1).
˜Dieœ narzisstische Gesellschaft: Ein Psychogramm / Hans-Joachim Maaz

by Maaz, Hans-Joachim 1943- [Autor].

computer file downloadable eBook | Narzissmus | Konsumgesellschaft | Entwicklungspsychologie & PersönlichkeitspsychologieUnsere Gesellschaft ist in die Narzissmus-Falle geraten. Solange wir keine Mittel und Wege finden, den Narzissmus und die ihm zugrunde liegende Bedürftigkeit zu zähmen, so lange gleichen alle unsere Versuche, die Krise zu überwinden und die gesellschaftlichen Verhältnisse doch noch zum Besseren zu verändern, einem Stühlerücken auf der Titanic. Gier, den Hals nicht voll kriegen zu können, so lautet die mit Abstand häufigste Antwort auf die Frage nach der tieferen Ursache der Krise unseres Finanz- und Gesellschaftssystems. Der Psychoanalytiker Hans-Joachim Maaz gibt sich mit dieser Antwort nicht zufrieden. Gier, sei es nach Geld oder anderen Lebensvorteilen, so kann er zeigen, ist Ausdruck einer narzisstischen Störung. Der narzisstische Mensch ist im Kern ein um Anerkennung ringender, stark verunsicherter Mensch. So tut er alles, um die Bestätigung, die er zum Leben braucht, zu erhalten. Diese narzisstische Kompensation bedarf ständig erweiterter Ablenkung durch Konsum, Besitz, Animation und Aktion. Gier ist keine spezifische Charaktereigenschaft etwa von Bankern oder lediglich Folge falscher Anreize. Für Maaz ist sie ein zentrales Symptom der narzisstischen Bedürftigkeit der meisten Bürger der westlichen Konsumgesellschaften. Besonders ausgeprägt ist sie allerdings bei den Trägern gesellschaftlicher Macht anzutreffen: bei Politikern, Managern und Stars.Availability: Checking
Otto Moralverbraucher: vom Sinn und Unsinn engagierten Konsumierens / Caspar Dohmen

by Dohmen, Caspar [Autor].

book Book | 2014 | Einfluss | Soziale Verantwortung | Verbraucherverhalten | Nachhaltigkeit | Konsumgesellschaft | Umweltschutz | Ökologie | Ethik | Einkaufen | Weltwirtschaft | Wirtschaft | Konsum | Politik | More titles to the topic Der Wirtschaftsjournalist Caspar Dohmen geht der Frage nach, inwieweit ethisch und politisch korrektes Konsumverhalten das Wirtschaftssystem und die Märkte tatsächlich verändern kann.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: SO 2.533 Doh] (1).
Raubbau an der Seele: Psychogramm einer überforderten Gesellschaft / Wolfgang Schmidbauer

by Schmidbauer, Wolfgang [Autor].

book Book | 2017 | Konsumgesellschaft | Zwangsstörung | Digitalisierung | Konsumverhalten | Resilienz | Konsum | Erschöpfung | Depression | Psychologie | Handwerk | More titles to the topic Angesichts der Verbreitung und zu erwartenden weiteren Zunahme von Depressionen müsse man deren Ursache beheben, die Folge eines unbewussten Geschehens sei, bei dem Individuum und Gesellschaft einander ergänzen und den Raubbau der psychischen und physischen Ressourcen beenden.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: PS 3 Sch] (1).
Der Tag wird kommen / Regie und Drehb.: Benoît Delépine ; Gustave de Kervern. Kamera: Hugues Poulain. Darst.: Benoît Poelvoorde ; Albert Dupontel ; Brigitte Fontaine ...

by Dupontel, Albert | Poelvoorde, Benoît | Kervern, Gustave de | Delépine, Benoît.

visual material Visual material | 2013 | Arbeitswelt | Konsumgesellschaft | Satire | Gesellschaftskritik | Wohlstandsgesellschaft | Frankreich | Komödie | Spielfilm | DVDEin 45-jähriger Punk nimmt sich seines spießigen Bruders an, als der Frau und Job verliert. Gnadenlos bösartige französische Komödie, die vor skurrilen Einfällen strotzt und das Zeug zum Kultspaß hat.Availability: No items available Checked out (1).
Wir konsumieren uns zu Tode: warum wir unseren Lebensstil ändern müssen, wenn wir überleben wollen ; [Die Tageszeitung] / Armin Reller/Heike Holdinghausen

by Reller, Armin 1952- [Autor] | Holdinghausen, Heike [Autor].

computer file downloadable eBook | Ressourcenökonomie | Nachhaltige Entwicklung | Konsumgesellschaft | Ressourcen & Rohstoffe | More titles to the topic Der auf Ressourcen spezialisierte Professor und die taz-Redakteurin behandeln anhand des Konsumverhaltens eines deutschen Paares den weltweit verschwenderischen Umgang mit Energie und Rohstoffen sowie die Folgen.Availability: Checking

Powered by Koha