Your search returned 3 results. Subscribe to this search

|
Die Bier-Bibel / Tim Webb ; Stephen Beaumont [Übers. : Michael Sailer]

by Sailer, Michael | Beaumont, Stephen [Koautor] | Webb, Tim [Koautor].

book Book | 2012 | Führer | Geschichte | Bier | Getränk | Nachschlagewerk | More titles to the topic Series: National Geographic.Neben Basiswissen über das Bier (Braukunst und -industrie, Bierarten, Lagerung, Einschenken, Verkosten etc.) werden, geordnet nach Ländern und Regionen, die besten Brauereien mit ihren wichtigsten Sorten (500 Biere) und Aromen vorgestellt.Online resources: Inhaltstext Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: PR 1.325 Web] (1).
Der Kampf ums Paradies: eine islamische Geschichte der Kreuzzüge / Paul M. Cobb. Aus dem Engl. von Michael Sailer

by Cobb, Paul M [Autor] | Sailer, Michael.

book Book | 2014 | Geschichte | Muslimen | Kreuzzüge | Islam | Geschichte | Christen | More titles to the topic Historischer Überblick über die Kreuzzugszeit aus "islamischer Sicht". Das Buch liefert neue Fakten und eröffnet einen neuen Blickwinkel aus den islamischen Quellen heraus auf die Geschichte der Kreuzzüge und den daraus entstandenen Kulturtransfer zwischen dem Westen und dem Orient.Availability: Items available for loan: Stadtbibliothek Dornbirn [Call number: GE 2.2 Cob] (1).
Ohne Haar und ohne Namen: Im Frauen-Konzentrationslager Ravensbrück / Sarah Helm

by Helm, Sarah [Verfasser] | Sailer, Michael [Übersetzer] | Zettel, Annabel [Übersetzer] | Richter, Martin [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | Deutsche GeschichteAn einem sonnigen Morgen im Mai 1939 marschierten rund 800 Frauen - Hausfrauen, Ärztinnen, Politikerinnen, Prostituierte - durch einen Wald rund 90 km nördlich von Berlin. Ihr Ziel war Ravensbrück, ein Konzentrationslager speziell für Frauen. Dicht zusammengedrängt wurden sie durch riesige Tore getrieben, während die Wärterinnen sie traten und schlugen. Doch das war nur der Beginn ihres Martyriums und viele weitere Frauen sollten ihnen folgen. Darunter auch die Schriftstellerin Margarete Buber-Neumann, Kafkas Freundin Milena Jesenská oder die Widerstandskämpferin Olga Benario. So beschreibt es die Journalistin Sarah Helm in ihrer packenden Reportage. Mit dem Buch hat sie den Opfern von Ravensbrück ein Denkmal gesetzt. Ihr gelang es, einige der heute noch lebenden Frauen dazu zu bringen, über das Unerhörte zu reden. Und so erzählt sie die grauenvolle Geschichte der Inhaftierten, aber auch die Geschichte der Frauen, die andere Frauen bewachten, erniedrigten, misshandelten und töteten.Availability: Checking

Powered by Koha