Your search returned 5 results. Subscribe to this search

|
¬Die¬ Farben des Lebens: Roman

by Fouchet, Lorraine [Autor] | Segerer, Katrin [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2018 | Liebe & BeziehungNichts ist so viel wert wie das Leben: Ein Roman über das Altern, den Verlust eines geliebten Menschen, den Kreislauf des Lebens - voller Lebenslust und mit einem positiven Blick auf die Welt. Nach dem Tod ihrer Großmutter flieht Kim von der bretonischen Insel Groix und reist gen Süden, um in Antibes eine dickköpfige alte Dame zu betreuen. Gilonne wird schnell zu ihrer Ersatzgroßmutter. Außer Kim kümmert sich auch Gilonnes Sohn rührend um sie. Umso überraschter ist Kim, als sie herausfindet, dass Gilonnes Sohn angeblich vor Jahrzehnten verschwunden ist. Ist die alte Dame einem Hochstapler aufgesessen? Kim will Gilonne beschützen und macht sich daran, lang gehütete Familiengeheimnisse zu lüften ...Availability: Checking
˜Dieœ 48 Briefkästen meines Vaters: Roman / Lorraine Fouchet ; aus dem Französischen von Katrin Segerer

by Fouchet, Lorraine 1956- [Verfasser] | Segerer, Katrin 1987- [Übersetzer].

book Book | 2019 | Familie | Bewährte Unterhaltung | Belletristische Unterhaltung | More titles to the topic Chiara macht sich auf die Suche nach ihrem Vater, von dem sie nur weiß, dass er ein bretonischer Fischer sein soll. Auf der kleinen Insel Groix bekommt sie eine Stelle als Inselbriefträgerin. Die beste Voraussetzung, um Land und Leute kennenzulernen und vielleicht auch ihren Vater zu finden ...Availability: No items available Checked out (1).
Die 48 Briefkästen meines Vaters

by Fouchet, Lorraine [Autor] | Segerer, Katrin [Übersetzer].

computer file downloadable eBook | 2019 | Liebe & BeziehungAuf der Suche nach ihrem unbekannten Vater reist Chiara aus Rom in die stürmische Bretagne. Sie ist bei ihrer Mutter in dem Glauben aufgewachsen, ihr Vater sei vor ihrer Geburt gestorben, bis sie eines Tages erfährt, dass sie womöglich die Tochter eines bretonischen Matrosen ist. Doch wie soll sie ihn auf der Insel Groix finden, wo sie nicht einmal seinen Namen kennt? Als ihr eine Stelle als Inselbriefträgerin angeboten wird, hat sie einen perfekten Vorwand für ihre Nachforschungen. Auf Groix kommen die Überraschungen nämlich mit dem Postschiff, und die Briefkästen haben ihre eigenen Geheimnisse. Hier findet Chiara eine zweite Familie. Und sie lernt den undurchschaubaren Schriftsteller Gabin kennen, von dem sie sich so angezogen fühlt. Aber wird Chiara auch erfahren, wer tatsächlich ihr Vater ist?Availability: Checking
Ein geschenkter Anfang: Roman / Lorraine Fouchet. Aus dem Franz. von Sina de Malafosse

by Fouchet, Lorraine [Autor] | Malafosse, Sina de | de Malafosse, Sina.

book Book | 2017 | Familie | Familie | Vaterbeziehung | Tod | Bewährte Unterhaltung | Belletristische Darstellung | More titles to the topic Mit 56 Jahren stirbt die von allen geliebte Lou im Pflegeheim an einer Demenz. Aus ihrem Testament erfahren ihre erstaunten Kinder, dass ihr Vater Jo sie betrogen habe. Als Wiedergutmachung verlangt sie von ihm, dass er ihre unglücklichen Kinder aus ihren zerrütteten Beziehungen herausführt.Availability: Items available for loan: Bücherei Hatlerdorf [Call number: D BEWÄHRTE Fouc] (1), Bücherei Oberdorf [Call number: D BEWÄHRTE Fouc] (1), Bücherei Rohrbach [Call number: D BEWÄHRTE Fouc] (1). Checked out (1).
Ein geschenkter Anfang: Roman

by Fouchet, Lorraine [Autor] | Wostry, Axel [Sprecher] | de Malafosse, Sina [Übersetzer].

computer file downloadable Audio Book | 2017 | Liebe & Beziehung"Wer auf meiner Beerdigung weint, mit dem rede ich kein Wort mehr", hat Lou oft gewitzelt. Lou, die auf der kleinen bretonischen Insel ein echter Paradiesvogel war und von allen geliebt wurde. Lou mit ihren Spleens - Champagner, bitte, aber nur von Mercier! - und Macken - sie kochte miserabel, aber mit Liebe -, einem Lachen, das lauter war als das Kreischen der Möwen, und einem Herzen so weit wie das Meer. Nun ist Lou tot - und die Familie droht auseinanderzubrechen. Im Testament bittet sie ihren Mann Jo, ihr einen letzten Wunsch zu erfüllen: Er soll das zerrüttete Verhältnis zu ihren erwachsenen Kindern Cyrian und Sarah wieder kitten und beide glücklich machen. Erst dann darf er Lous letzten Brief lesen - der versiegelt, natürlich in einer Champagnerflasche, auf ihn wartet. Eine Flaschenpost, die das Leben einer ganzen Familie verändert.Availability: Checking

Powered by Koha