Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 2 Treffer. Diese Suche abonnieren

|
Das Leuchten der Erinnerung / nach dem Buch von Michael Zadoorian ; Filmregisseur: Paolo Virzi ; Kamera: Luca Bigazzi ; Musikalischer Leiter: Carlo Virzi ; Schauspieler: Helen Mirren, Donald Sutherland, Christian McKay [und andere]

by Virzì, Carlo 1972- [Musikalischer Leiter] | Mirren, Helen 1945- [Schauspieler] | Sutherland, Donald [Schauspieler] | McKay, Christian 1973- [Schauspieler] | Zadoorian, Michael [Sonstige] | Virzì, Paolo 1964- [Filmregisseur] | Bigazzi, Luca 1958- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Literaturverfilmung | Drama | DVD | Spielfilm | Drama | Tragikkomödie | Weitere Titel zum Thema Das alte Ehepaar Ella und John begeben sich mit ihrem Wohnmobil auf eine Reise ohne wirkliches Ziel. Sie wollen ein letztes, richtiges Abenteuer miteinander erleben, denn ihre Krankheiten schränken sie immer mehr ein ...Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Bücherei Schoren [Signatur: DVD SPIEL] (1). Ausgeliehen (1).
Brot & Tulpen / Regie: Silvio Soldini. Drehb.: Doriana Leondeff ... Kamera: Luca Bigazzi. Musik: Giovanni Venosta. Darst.: Licia Maglietta ; Bruno Ganz ; Giuseppe Battiston ...

by Battiston, Giuseppe | Venosta, Giovanni | Bigazzi, Luca | Leondeff, Doriana | Soldini, Silvio.

Visuelles Material Visuelles Material | 2001 | Spielfilm | Komödie | DVDEigentlich ein Albtraum: Rosalba wird an einer Autobahnraststätte "vergessen". Statt gleich hinterherzureisen, ergreift sie die Gelegenheit, endlich einmal Venedig zu besuchen, wo sie länger bleibt als geplant. Unterschlupf findet sie bei dem Kellner Fernando, einem skurrilen Kauz, der schon bessere Tage gesehen hat. Während ihr genervter Ehemann einen dilettantischen Detektiv auf sie ansetzt, freunden sich die beiden ungleichen Menschen an. Fernando erkennt schließlich, dass er sich ein Herz fassen und diese einmalige Gelegenheit nutzen muss, um seiner Trostlosigkeit zu entkommen, Rosalba sieht einen Hoffnungsschimmer, Abstand zu ihrem cholerischen Mann zu gewinnen. Durch wunderbar sympathisch-schräge Szenen stolpern (fast) alle Beteiligten dem schon nicht mehr erwarteten Happy End zu. - Liebevolle Komödie, die sich ganz sacht ihren Personen nähert und so vom Albtraum der Protagonistin zu ihrem Traum und dem der Zuschauer wird. Einer der bislang schönsten Filme dieses Jahres.Verfügbarkeit: Keine Exemplare verfügbar Ausgeliehen (1).

Powered by Koha