Ans Meer : RomanTim Krohn

By: Krohn, Tim [Verfasser].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 304 S. Publisher: Köln Kiepenheuer & Witsch eBook 2017 , Media type: ebook , EAN: 9783462318517, ISBN: 9783462318517.Theme: Familie | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Historisches | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Liebe & Beziehung | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Gesellschaft & Politik | Belletristik & Unterhaltung > Romane & Erzählungen > Außenseiter | Belletristik & UnterhaltungGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Sohn | Adoption | Freundin | Unfalltod | MutterSummary: Der 10-jährige Jens hat nur einen Wunsch: Er möchte ans Meer, dahin, wo seine Mutter unbeschwert aufwuchs bis zu jenem dramatischen Unglücksfall, der bei allen Beteiligten unauslöschliche Spuren hinterlassen hat.Read more »Scope: Drama um ein Haus am Meer. Anna - eine junge Frau aus Kiel voll Charme und Wärme - wünscht sich nichts sehnlicher als eine eigene Familie. In ihrer frühen Jugend hat sie während der Sommerferien durch eine Dummheit die Familie ihrer besten Freundin Josefa zerstört, und mehr noch: jetzt, zwölf Jahre später, hätte sie vielleicht Josefas unerwarteten Tod verhindern können. Deshalb will sie Josefas elfjährigen Sohn Jens adoptieren und so ihre Schuld zumindest teilweise tilgen. Doch auch Jens' Vater Livio taucht auf, ein nicht unsympathischer, aber offensichtlich ziemlich unzuverlässiger Mensch, der Jens noch nie zuvor gesehen und der eigenen Familie dessen Existenz verschwiegen hatte. Während Anna und Livio um die Vormundschaft für den überforderten Jungen ringen, der selbst gar nicht zum Trauern kommt, wird eines klar: ohne Aufarbeitung des Vergangenen, der Frage von Schuld und Sühne, Verzeihen und Vergessen, kann die Zukunft nicht beginnen. Verschiedene der damals Beteiligten erinnern sich an jenes schicksalsschwere Unglück im Haus am Meer, das Josefas und Annas Familien völlig veränderte und das bis heute auch auf Jens nachwirkt. Tim Krohn erweist sich dabei als äußerst raffinierter Erzähler. Wie in einem Kaleidoskop blitzen immer neue Facetten der Ereignisse auf, rühren an existenzielle Fragen. Ans Meer ist ein beeindruckender Roman voller Dramatik, vor allem aber ein Buch über die Sehnsucht nach einem Zuhause, die schwierige Kunst des Verzeihens und darüber, dass die größte Schönheit der Menschen im Eingeständnis ihrer Fehlbarkeit liegt.Read more »Review: Der 10-jährige Jens lebt mit seiner alleinerziehenden Mutter Joe in der Schweiz und hat einen großen Wunsch: Er möchte ans Meer ziehen, in das Haus an der Ostsee, wo Joe aufwuchs und bis zum dramatischen Tod ihrer Mutter Margot eine glückliche Kindheit verbrachte. Doch die chaotische, sprunghafte Joe gebraucht immer wieder Ausflüchte und bricht ihre Versprechen. Als sie ganz plötzlich stirbt, versucht Jens erneut, seinen Traum zu verwirklichen. Unterstützt wird er dabei von Anna, Joes Freundin aus Kindertagen, die sich die Schuld an Margots und indirekt auch an Joes Tod gibt und dies an Jens wieder gut machen möchte. Doch auch Jens' Vater erhebt plötzlich Ansprüche. Krohn greift hier, nur leicht abgewandelt, den Stoff einer früheren Erzählung auf. Der Züricher Dramatiker und Schriftsteller erzählt in klarer Sprache, aus wechselnder Perspektive, erst nach und nach die wahren Konstellationen und Wurzeln einer Familientragödie enthüllend, von enttäuschten Erwartungen und zerstörtem Vertrauen, von Schuldgefühlen und der Kunst des Verzeihens.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha