Wirtschaftsmacht Brasilien Alexander Busch

By: Busch, Alexander [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 277 S. graph. Darst. Publisher: München Hanser, Carl 2011 , Media type: ebook , ISBN: 9783446428683.Theme: Sachmedien & Ratgeber > Wirtschaft & Unternehmen > SonstigesSubject(s): Wirtschaftsmacht | BrasilienSummary: Der Aufstieg Brasiliens zu einer modernen wettbewerbsfähigen Ökonomie.Read more »Scope: Brasilien wird bald zu den fünf größten Wirtschaftsmächten weltweit gehören. Das Land von kontinentaler Größe verfügt über Trümpfe, die in der Weltwirtschaft wichtig geworden sind. Mit Öl und Biotreibstoffen, mit Wasser- und Atomkraft, mit Sonnen- und Windenergie ist Brasilien auf dem Weg zur Energie-Großmacht. Die gewaltigen Rohstoffvorkommen und das landwirtschaftliche Potenzial machen es zu einem führenden Lebensmittelproduzenten und industriellen Zulieferer der Weltwirtschaft. 190 Millionen Brasilianer bilden einen großen Binnenmarkt, der die Wirtschaft in einer unsicheren Weltwirtschaft stabilisiert. Private, staatliche und ausländische Unternehmen arbeiten dort nebeneinander - von Kleinbetrieben bis zu Großkonzernen, mit eigener Forschung, eigenen Produkten und Marken. Weltpolitisch gewinnt Brasiliens Demokratie an Gewicht: Beim Welthandel, der Klimadiskussion, in der UNO, bei der G-20 - ohne die Brasilianer ist ein Konsens bei vielen großen Themen der Menschheit nicht möglich. Alexander Busch zeichnet das faszinierende Porträt einer der bedeutendsten Wirtschaftsmächte weltweit. Im Anhang stellt er Fakten und Hintergrund-Infos zu Brasiliens Wirtschaft, Börse und Geschäftsalltag kompakt zusammen.Read more »Review: Der seit Jahren in Brasilien lebende Journalist zeichnet ein überwiegend positives Bild der aufsteigenden, zum Kreis der G-20 gehörenden Wirtschaftsmacht. Er konnte vor Ort die rasanten Veränderungen des Landes im letzten Jahrzehnt hin zu einer modernen wettbewerbsfähigen Ökonomie beobachten. Selbst in der jetzigen weltweiten Finanzkrise blieben die Banken stabil. Brasilianische Unternehmen behaupten sich erfolgreich auf dem Markt und bieten mit neuen Verkaufsstrategien angepasste Produkte für die armen Schichten an. Das Sozialprogramm des linken Präsidenten Lula sorgt für eine gewisse Minderung der gesellschaftlichen Gegensätze. Positiv bewertet Busch auch das bei uns kritisch gesehene Thema Biotreibstoff, der in Brasilien in großem Maßstab gefördert wird. Dabei unterschlägt er die Probleme wie die zunehmende Spaltung der Gesellschaft, wachsende Gewalt, Hunger und Armut oder die Umweltprobleme am Amazonas nicht. Seine Gesamtbilanz ist jedoch hoffnungsvoll, seine Beschreibung anschaulich und gut lesbar. Kein Vergleichstitel bekannt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha