2 ½ Gespenster : RomanRegina Dürig

By: Dürig, Regina [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Computer file, 110 S. Publisher: Weinheim Beltz & Gelberg 2015 , Media type: ebook , EAN: 9783407745446, ISBN: 9783407745446.Theme: Jugendbibliothek > Familie, Freundschaft & LiebeGenre/Form: JugendbuchSubject(s): Annäherung | Weibliche Jugend | Eigensinn | Hilfsarbeiter | Junger Mann | Druckerei | VaterSummary: Jonna ist fasziniert vom geheimnisvollen Leo, der in der Druckerei ihres Vaters aushilft. Auch er fühlt sich scheinbar zu ihr hingezogen und beginnt sich zu öffnen. Dann plötzlich zieht er sich wieder völlig zurück, sein Zustand wird von Tag zu Tag schlimmer, doch er weist jede Hilfe von sich.Read more »Scope: Die 16-jährigeJonna ist fasziniert von Leo mit den roten Cowboystiefeln. Vielleicht ist er 19, vielleicht studiert er; woher er kommt, wovon er lebt, ist unklar. Er nistet sich in in der Hinterhofdruckerei von Jonnas Vater ein und lässt sich nicht mehr vertreiben. Und was Jonna zunächst so cool erschien, wird langsam richtig gespenstisch... "Die Geschichte der in der Schweiz lebenden Autorin Regina Dürig, deren Debüt "Katertag" mehrfach ausgezeichnet wurde, besticht durch seine kunstvolle Sprache und die behutsame Erzählhaltung. Indem sie mit Leo eine unvergessliche Gestalt schildert, die wie eine Person gewordene Bindungslosigkeit erscheint, vermeidet sie die Analyse dieser Figur und lässt so der Phantasie des Lesers jede Freiheit. Mit der Erzählerin Jonna fragen wir uns, welche Geschichte Leo mit sich herumträgt, wir fühlen uns angezogen von seiner offensichtlichen Unabhängigkeit oder erschrecken vor seiner gespenstischen Fremdheit. Dabei spielt die Autorin geschickt mit weltliterarischen Motiven und findet jederzeit zu einer völlig eigenständigen Erzählweise." Jury-Begründung zum Peter Härtling PreisRead more »Review: Jonna ist fasziniert vom geheimnisvollen Leo, der in der Druckerei ihres Vaters aushilft. Auch er fühlt sich scheinbar zu ihr hingezogen und beginnt sich zu öffnen. Doch von einem Tag auf den anderen zieht er sich völlig zurück, isst nicht, redet nicht. Jonna versucht ihm zu helfen, doch er weist alles von sich, die Situation spitzt sich dramatisch zu ... - Der 1. Teil des Romans wirkt noch beinahe wie eine gewöhnliche Teenie-Liebesgeschichte, allerdings geht die Handlung dann in eine völlig unerwartete Richtung. Die Handlung scheint allerdings auch nicht vordergründig zu sein, R. Dürig scheint es v.a. um die Sprache zu gehen. Sie gestaltet die Geschichte mit vielen, teils ungewöhnlichen Stilmitteln. Viele der Metaphern wirken zunächst völlig abwegig, das offene Ende macht die Verwirrung zumindest bei mir komplett. Erst nach mehrmaligem Lesen und Analysieren gelang es mir einigermaßen, den Text zu interpretieren und besser zu durchschauen.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Elektronisches Buch zum Download Elektronisches Buch zum Download Elektronische Bibliothek
eMedien Online available for download - only for logged in users. Available
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha