3000 Euro : RomanThomas Melle

By: Melle, Thomas [Autor].
Material type: materialTypeLabel  Book, 202 S.Publisher: Berlin Rowohlt Berlin 2014, ISBN: 9783871347771.Theme: LiebeGenre/Form: Belletristische DarstellungSubject(s): Scheitern | Ungleichheit | Unterschicht | Liebesbeziehung | Belletristische Darstellung | Liebe | Moderne UnterhaltungClassification: D MODERNESummary: Denise, alleinerziehend mit einer kleinen Tochter, arbeitet als Kassiererin, Anton ist meistens obdachlos. Beide Menschen, die am unteren Rand unserer Gesellschaft leben, entwickeln eine zarte Liebesbeziehung zueinander, die sich aber als brüchig erweist.Read more »Review: Nach Melles letztem Roman "Sickster" folgt jetzt dieses Buch. Die Protagonisten, Denise, Kassiererin, alleinerziehend mit kleiner Tochter, und Anton, kurz vor einem Gerichtsverfahren um 3.000.- stehend, meistens ohne Dach über dem Kopf oder in einem Wohnheim lebend, lernen sich kennen und entwickeln so etwas wie eine zarte Liebe zueinander. Doch diese Liebe erweist sich als brüchig, beide können nur schwer eine enge Beziehung zulassen. Jeder lebt für sich am unteren Rand der Gesellschaft. Das Buch, in packendem und anrührendem Stil geschrieben, zieht die Leserin und den Leser in eine Art Sog, sodass man sich schnell ebenfalls ganz unten fühlt. Und das deprimiert und ist nur sehr schwer zu ertragen, nimmt den Atem. Der jetzt in Berlin lebende Autor erweist sich als großer kritischer Autor.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
Dichtung, Romane Dichtung, Romane Stadtbibliothek Dornbirn
D MODERNE D MODERNE Mell (Browse shelf) Available 1000011868001
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha