Anstoß in Rom : so war das mit dem Konzil. 50 Jahre II. Vatikanisches KonzilJosef Dirnbeck. Zeichn. von Lois Jesner

By: Dirnbeck, Josef [Autor].
Contributor(s): Jesner, Lois.
Material type: materialTypeLabel  Book, 104 S. Ill.Publisher: Innsbruck Tyrolia 2012, ISBN: 9783702231699.Subject(s): Vatikanisches Konzil <1962-1965> | Geschichte | Vatikan | Rom | Religion | Kirchengeschichte | Konzil | Katholische KircheClassification: RE 4 Kirchengeschichte; Geschichte und Organisation der katholischen KircheOnline resources: Inhaltstext Summary: Der österreichische Theologe und Schriftsteller (Jahrgang 1948) erzählt unterhaltsam und sehr persönlich, wie es zum 2. Vatikanischen Konzil (1962-1965) kam, worum es ging und was es gebracht hat.Read more »Publisher recommendation: Das kirchliche Jahrhundertereignis II. Vatikanisches Konzil - spannend und humorvoll erzählt! Kann ein Buch über das Zweite Vatikanische Konzil spannend, humorvoll und trotzdem nicht "seicht" sein? Josef Dirnbeck beweist, dass es möglich ist! Sein dreiteiliges Buch zeigt mit spannenden Beispielen und Hintergrundgeschichten auf, wie es zu diesem Konzil kam, worum es eigentlich ging und was es letztlich gebracht hat. Der Autor ist engagierter Theologe und Publizist, der bei der Eröffnung des Konzils ein engagierter 14-Jähriger Ministrant war, der damals zwar vieles nicht verstanden, aber - durch seine katholische Umwelt geprägt - mit großen Emotionen dieses drei Jahre dauernde Großereignis mitverfolgt hatte. Weil dieses bedeutende Kirchenereignis Dirnbeck nie losgelassen hatte und damit es nicht in Vergessenheit gerät, hat Dirnbeck zunächst eine erfolgreiche Vortragsreihe konzipiert, die er jetzt zur 50-Jahr-Feier in Buchform herausbringt. Als erfolgreicher Sachbuchautor versteht er es, komplizierte Sachverhalte verständlich darzustellen. Seine Stärke liegt im Wortwitz, mit dem er die Geschehnisse in Rom schildert und sie mit seinen autobiografischen Zugängen ausstattet. Den Leser/die Leserin erwartet keine "trockene" Lehre über die Kirche, sondern eine spannende, abwechslungsreiche Führung durch das Zweite Vatikanum, die stets niveau- und humorvoll bleibt. Im dritten Kapitel bleibt Dirnbeck nicht in der Vergangenheit verhaftet, sondern erschließt, was das Konzil letztlich für die Gläubigen gebracht hat. Humorvolle Zeichnungen von Alois Jesner, bekannt als langjähriger Cartoonist in den österreichischen Kirchenzeitungen, unterstreichen mit einem "Augenzwinkern" den besonderen Charakter dieses Buches.Read more »Review: Josef Dirnbeck war 14, als das 2. Vatikanische Konzil begann, und hingerissen von dem Aufbruch, der sich für die Kirche ankündigte. Ein halbes Jahrhundert danach blickt er zurück, erzählt in lockerem Ton, mit eingestreuten Anekdoten und persönlichen Reminiszenzen, warum dieses Konzil "historisch notwendig" war, um welche Themen es ging und wie Konflikte ausgetragen wurden, schließlich welche Akzente es gesetzt hat - und wie es damit heute steht. Da hat der kritische Theologe einiges zu monieren, er sieht die Kirche in einer "Zerreißprobe ..., deren Ausgang noch offen ist". Einige Karikaturen fügen sich gut in das Buch ein, das eher ein manchmal weit ausgreifendes und sich in Assoziationen verlierendes Stimmungsbild als eine ergiebige Sachinformation darstellt.Read more »
Item type Home library Collection Call number Status Date due Barcode Item holds
SB Religion SB Religion Stadtbibliothek Dornbirn
RE 4 RE 4 Dir (Browse shelf) Available 1000011763405
Total holds: 0

There are no comments for this item.

Log in to your account to post a comment.

Powered by Koha